Sie befinden sich hier:

Galerie
im Woferlhof

Zeitgenössische Kunst im ländlichen Ambiente

Die Galerie im Woferlhof, befindet sich seit 1990 in einem alten, stattlichen Bauerngehöft. Sie zeigt zeitgenössische Kunst und ist mit ihrem Galerieprogramm über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Die Galerie präsentiert ganzjährig im Hauptgebäude Grafik, Malerei und Skulptur. In den Sommermonaten beeindruckt vor allem die große Scheune als Ausstellungsraum. Hier entwickelt sich eine ganz besondere Symbiose zwischen moderner Kunst und historischem Gebäude.

Künstler der Galerie sind:
Magnus Angermeier, Friederike Büch, Terence Carr, Paul Damstè, Hans Dumler, Erwin Eisch, Gretel Eisch, Menno Fahl, Irene Fastner, Harald Reiner Gratz, Wolfgang Amadeus Hansbauer, Clemens Heinl, Heiko Herrmann, Regine Herzog, Hubertus Hess, Franz Hitzler, Manfred Hollmann, Renate Höning, Jürgen Huber, Karl Imhof, Heike Kleinleim, Norbert Kleinlein, Peter Kobbe, Renate Kobbe, Christofer Kochs, Tom Kristen, Gertrude Lang, Maria Maier, Georg Manthe, Harry Meyer, Thomas Niggl, Alois Öllinger, Hermann Nitsch, Albert Richard Pfrieger, Gernot Pillhatsch, Jürgen Reipka, Christine Sabel, Armin Saub, Theodor Sellner, Elisabeth Schickling, Ulla Schmidt-Pesch, Leo Schötz, Daniel Kojo Schrade, Monika Schultes, Bernd Schwarting, Hannes Steinert, Helmut Sturm, Erol Uysal, Axel Vater, Richard Vogl, Reinhard Wöllmer, Sati Zech.

Kontakt und Auskunft

Galerie im Woferlhof
Dr. Elisabeth Lerche
Wettzeller Straße 207 – Ortsteil Wettzell
93444 Bad Kötzting

Öffnungszeiten

Donnerstag und Sonntag von 11.00 – 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung!

 

 

Eintritt frei